von Bertl Wiersig, stellvertretender Bereitschaftsleiter, beim BRK Ainring seit er „Sanka“ sagen kann- offiziell seit 1994

Ein Relikt aus dem Kalten Krieg
Bereits Ende der 80er Jahre wurde die Abteilung 10 (Bayern) des DRK-Hilfszugs in Baar-Ebenhausen aufgelöst. Fahrzeuge wurden umverteilt und das eingelagerte Material konnte teilweise von Kreisverbänden übernommen werden. Die hier gezeigten Handtücher sind mindestens 35 Jahre alt. Da sie einzeln luftdicht verpackt sind, haben sie die letzten Jahrzehnte unbeschadet überstanden. Zuletzt wurden bei der Schnee-Katastrophe 2019 einige davon benötigt. Aber was hat das jetzt mit der Adventszeit zu tun? Vielleicht ist es ein Synonym dafür, dass man auch in einer Konsumgesellschaft nicht alles wegwerfen muss und vielleicht jemand anderes noch lange Freude daran haben könnte. Die Einsatzkräfte haben sich 2019 jedenfalls sehr über ihr eigenes Duschhandtuch gefreut.

18. Dezember
!