Mein besonderes Erlebnis mit dem BRK Ainring

von Sascha Kirchner, Notfallsanitäter, erst beim DRK und jetzt beim BRK

Ich finde es toll, wie die Zusammenarbeit mit den anderen Hilfsorganisationen hier in Ainring läuft. Da gibt es keine Probleme, was vielleicht auch an den „Doppelmitgliedern“ liegt. Das ist leider nicht immer so. Auch ausserhalb von Einsätzen ist man mal zusammen und hat Spass. Auch beim Ausprobieren der Gerätschaften der Anderen. Gemeinschaft über die Gemeinschaft hinaus!

mde

 

8. Dezember
!