12.07.2015 – BRK-Bereitschaften sichern Thundorfer Trachtenfest ab

Die ehrenamtlichen Sanitäter der BRK-Bereitschaften Ainring und Freilassing haben am Sonntag das Thundorfer Trachtenfest mit rund 4.500 Teilnehmern und Besuchern abgesichert und dabei elf Patienten versorgt, wobei auch zwei Zecken entfernt wurden; ins Krankenhaus musste trotz der sommerlichen Temperaturen zum Glück niemand. Im Einsatz war neben den BRK-Bereitschaften auch das Team der Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung mit dem Einsatzleitfahrzeug, wobei der gesamte Dienst auf dem rund 1,6 Quadratkilometer großen Gelände mit den neuen Digitalfunkgeräten abgewickelt wurde.

Die Sanitäter standen mit vier Fahrzeugen, einem Behandlungszelt und mehreren Fußtrupps beim Kirchenzug, bei der Feldkirche und beim Festzug für Notfälle aller Art bereit. „Wir hatten sechs digitale Hand-Funkgeräte und ein digitales Fahrzeug-Funkgerät im Direkt-Modus, also ohne Funkmasten in Betrieb und waren von der Qualität des Einsatzstellenfunks begeistert“, berichtet der stellvertretende Bereitschaftsleiter Heinrich Schnell. „Die Verbindung brach trotz des relativ weitläufigen Geländes nie ab und störende Hintergrundgeräusche wie vorbeimarschierende Musikkapellen wurden einwandfrei herausgefiltert und unterdrückt.“ Analoge 2-Meter-Handfunkgeräte wurden als Rückfallebene mitgeführt, kamen aber nicht zum Einsatz.

Termine

12
01
01.12.2022 | 19:30-21:30
Bereitschaftsabend
BRK Bereitschaft Ainring, Industriestraße 6a, 83404 Ainring
01
05
05.01.2023 | 19:30-21:30
Bereitschaftsabend
BRK Bereitschaft Ainring, Industriestraße 6a, 83404 Ainring
01
19
19.01.2023 | 19:30-21:30
Bereitschaftsabend
BRK Bereitschaft Ainring, Industriestraße 6a, 83404 Ainring

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Bereitschaft Ainring
Industriestraße 6a
83404 Ainring