23.02.2013 – Zu Besuch bei Christoph 14

BRK Bereitschaft und JRK besuchen den Rettungshubschrauber Christoph 14 in Traunstein

Am Samstag Vormittag machte sich eine kleine Gruppe der Rotkreuzler aus Ainring auf den Weg nach Traunstein. Pünktlich um 10 Uhr landete der Hubschrauber, der gerade von einem Einsatz zurückkam auf der Landeplattform am Dach des Klinikums. Rettungsassistent Günther Hocheder nahm sich ausgiebig Zeit, alles Wissenswerte rund um den Hubschrauber zu erklären. Neben Technik und Ausstattung erklärte er auch die Einsatzmöglichkeiten des Hubschraubers. Anders als beim Landrettungsdienst gehören neben normalen Rettungseinsätzen auch Berg- und Wasserrettung zu den Aufgaben von Christoph 14. Interessant wurde unter anderem der Ablauf eines Rettungstau-Einsatzes erklärt, bei dem der Rettungsassistent auf der Kufe außerhalb des Hubschraubers steht und den Piloten einweisen muss. Danach hatte jeder die Möglichkeit einmal im Cockpit Platz zu nehmen und den Hubschrauber aus Sicht des Rettungsassistenten zu erleben. Anschließend wurden noch die Räumlichkeiten der Station besichtigt, bevor es nach einem sehr interessanten und informativen Vormittag wieder nach Hause ging.

Bericht: B. Wiersig, Fotos: H. Schnell

Termine

12
01
01.12.2022 | 19:30-21:30
Bereitschaftsabend
BRK Bereitschaft Ainring, Industriestraße 6a, 83404 Ainring
01
05
05.01.2023 | 19:30-21:30
Bereitschaftsabend
BRK Bereitschaft Ainring, Industriestraße 6a, 83404 Ainring
01
19
19.01.2023 | 19:30-21:30
Bereitschaftsabend
BRK Bereitschaft Ainring, Industriestraße 6a, 83404 Ainring

Kontakt

Bayerisches Rotes Kreuz
Bereitschaft Ainring
Industriestraße 6a
83404 Ainring