Am vergangenen Wochenende haben zahlreiche Mitglieder der Bereitschaft Ainring gleich mehrere Ausbildungen mit Erfolg abgeschlossen

 

Zehn Mitglieder der Bereitschaft Ainring nahmen neben drei Mitgliedern der BRK Bereitschaft Stadt Freilassing und weiteren Teilnehmern aus den Kreisverbänden Traunstein und Miesbach am Fachlehrgang Betreuungsdienst teil. Der Lehrgang umfasste 32 Unterrichtseinheiten. Lehrgangsinhalte sind unter anderem Strategie und Taktik im Betreuungsdienst, Registrierung, Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten, Heranziehen ungeübter Kräfte, Begleitung von Transporten, Hygienemaßnahmen, Grundsätze bei der Verpflegung, Soziale Kompetenz im Betreuungseinsatz, Notunterkünfte sowie Einsatzmaterial und Einsatzfahrzeuge des Betreuungsdienstes. Abgeschlossen wurde der Lehrgang mit einer Abschlussübung in der ein öffentliches Gebäude auf Tauglichkeit für eine Betreuungsstelle erkundet wurde und eine Betreuungsstelle für 200 Personen eingerichtet wurde. Alle Teilnehmer sind ab sofort Facheinsatzkräfte im Betreuungsdienst.

Ein Mitglied unserer Bereitschaft hat die Sanitätsausbildung erfolgreich abgeschlossen. Der Lehrgang umfasste vier Wochenenden. Die Sanitätsausbildung ist die medizinische Grundausbildung aller Einsatzkräfte in den Bereitschaften. Hier werden die Grundkenntnisse erlernt um bei allen medizinischen Notfällen qualifizierte Erstmaßnahmen einzuleiten und die Erste medizinische Versorgung zu beginnen. Die Abschlussprüfung in Theorie und Praxis wurde mit Erfolg abgelegt.

Ein Mitglied der Bereitschaft Ainring hat in Schwabmünchen die Ausbildung zum Zugführer erfolgreich abgeschlossen. Die Ausbildung umfasst 32 Unterrichtseinheiten und baut auf dem Gruppenführer-Lehrgang auf. Lehrgangsinhalte sind unter anderem die Definition der Einsatzformation „Zug“, Anforderungsprofil des Zugführers, Führungsvorgang nach DV 100, Dokumentation, Kommunikation, Führungsstrukturen im Katastrophenschutz, Einsatzplanung, Logistik, Tätigkeit als Fachberater oder Abschnittsleiter und das Führen in besonderen Lagen. Abgeschlossen wurde der Lehrgang mit einer Abschlussübung.

Wir gratulieren zum erfolgreichen Abschluss und bedanken uns für die aufgebrachte Freizeit der Teilnehmer und Ausbilder!

Ein besonderer Dank geht an unsere Nachbarn vom Technischen Hilfswerk (THW) Ortsverband Berchtesgadener Land die uns ihren Lehrsaal für die theoretische Ausbildung beim Fachlehrgang Betreuung zur Verfügung gestellt haben. Ebenfalls bedanken wir uns bei der Gemeinde Ainring für die Bereitstellung der Mittelschule Mitterfelden als Übungsobjekt.

Fotos: BRK Ainring, BRK BGL

Mehrere Ausbildungen mit Erfolg abgeschlossen
!