Bei unserem letzten Online-Bereitschaftsabend durften wir auch Bereitschaftsmitglieder aus Freilassing und Teisendorf zum Thema Kindernotfälle begrüßen. Dr. Anette Laich, Fachärztin für Pädiatrie & Anästhesie gab uns einen Einblick in das Thema. Das Wichtigste, was Keiner vergessen darf: Kinder sind auch nur Menschen.

Ein Kind hat die selben Schmerzen, kann sie oft nur nicht so genau ausdrücken wie ein Erwachsener. Die Eltern sind auch oft ängstlich, dies überträgt sich dann auch au das Kind. Eine schwierige Situation für Jeden, der in dieser Situation ist. Daher ist ein besonderer Umgang mit Kind und Eltern ein wichtiger Punkt bei der Versorgung von Kindern.

Kinder zeigen Schmerzen auch oft anders an und können nicht genau benennen wo der Schmerz ist. Daher sind auch die kleinen Anzeichen zu beachten. Auch ein Kind, das nicht (mehr) weint kann große Schmerzen haben. Daher gibt es dort auch extra Schablonen.

Neben vielen Praxisbeispielen und auch belastenden Themen wie Kindesmisshandlung und plötzlicher Kindstod ging Dr. Laich auch noch auf die Gefahren von Infektionskrankheiten ein. Auch wenn dies eher selten in unserer Arbeit vorkommen wird, ist es wichtig etwas nicht zu vergessen: Infektionskrankheiten sind potentiell tödlich.

Danke Dr. Laich für den tollen Vortrag mit vielen Infos

und Anregungen für unsere Arbeit mit Kindern!

Online-Bereitschaftsabend Kindernotfälle
!