Aufgrund des erhöhten Einsatzaufkommens im regulären Rettungsdienst wurde der Krankenwagen der Bereitschaft Ainring zu einem Notfalleinsatz alarmiert

 

Am Freitag gegen 20:31 Uhr wurde der Krankenwagen der Bereitschaft Ainring mit dem Stichwort „Trauma/Sturz“ zu einem Notfalleinsatz im Gemeindegebiet Ainring alarmiert. Der Patient wurde von den Einsatzkräften versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Gegen 22 Uhr war der Einsatz beendet.

Einsatz: Rettungsdienstunterstützung – Notfalleinsatz
!