Der Mitterfeldener Christkindlmarkt-Fonds hat 525 Euro an die ehrenamtliche BRK-Bereitschaft Ainring gespendet, die damit ein so genanntes Demand-Ventil für die Beatmungshilfen in ihrem Krankenwagen kaufen kann. Das Ventil gibt den Sauerstoff beim Einatmen frei und schließt bei positiven Drücken während der Ausatem-Phase. „Dadurch wird der Verbrauch aus der Sauerstoffflasche wesentlich reduziert, der Patient aber trotzdem immer mit 100 Prozent Sauerstoff versorgt, was gerade bei längeren Wiederbelebungsversuchen extrem hilfreich ist, da wir die Flasche nicht so rasch wechseln müssen“, freut sich Bereitschaftsleiterin Alexandra Hessberger.

Spende aus dem Mitterfeldener Christkindlmarkt-Fond